Pilgerherberge und Begegnungsstätte am Zittauer Jakobsweg
Wer immer in guter Absicht diese Schwelle betritt, er sei uns willkommen.

Steckbrief zum Pilgerhäusl Hirschfelde - das Wichtigste im Überblick

Allgemeines
Anschrift: 02763 Zittau, Ortsteil Hirschfelde, Komturgasse 9
Herbergsvater: Michael Dittrich
Reservierung: über +49 162 917 99 49
E-Mail: info@pilgerhaeusl.de
Homepage: www.pilgerhaeusl.de
Camping: auf benachbarter Wiese möglich
Tiere: nur nach Absprache
In Betrieb: ganzjährig
Öffnungszeiten: Aufnahme ab 14.00 Uhr, Abreise bis 10.00 Uhr
Nachtruhe: ab 22.00 bis 6.00 Uhr

Unterkunft
Schlafplätze: 10, davon 5 Einzelbetten und 5 Hochbetten
Aufenthaltsraum: in der Blockstube mit funktionsfähigem Kachelofen
Sanitäre Anlagen: 1 Damen-WC und 1 Herren WC im Erdgeschoss, 1 WC im Obergeschoss
Küche: Herd, Spülmaschine, Geschirr
Fahrradstellplatz: begrenzt im Haus
Preise: gegen Spende

Zimmerausstattung
Zimmer „Prag“: 5 Matratzen Hochparterre, 1 Einzelbett unten, Dusche im Zi., WC auf Gang
Zimmer „Trebnitz“: 2 Einzelbetten Hochparterre, Dusche/WC im Zi.
Zimmer „Radibor“: 1 Einzelbett, Dusche/WC im Zi.
Zimmer „Deutsch-Gabel“: 1 Einzelbett, Waschbecken, WC auf Gang

Versorgung
Essen: Selbstversorger, Notration vorrätig
Einkaufsmöglichkeiten: Supermarkt 800 m, 3 Bäcker, 2 Fleischer
Gaststätte: Alte Wäscherei 1,3 km
Telefonzelle: nein
Internet: nein
Geldautomat: Sparkasse 100 m
Medizinische Versorgung: 2 Allgemeinärzte, 2 Zahnärzte, 1 Physiotherapie
Apotheke: 350 m

Kirchen und Gottesdienste
Kath. Kirche St. Konrad von Parzham 10 m, Schlüssel bei Herbergseltern
Ev.-luth. Kirche St. Peter und Paul 150 m, geöffnet in der Regel 10 bis 17 Uhr
Hl. Messe: Mittwoch 9 Uhr, am Wochenende im Wechsel Sonnabend 17.30 Uhr
(ungerade Woche), Sonntag 9 Uhr (gerade Woche)
Ev. Gottesdienst alle 14 Tage sonntags 8.30 oder 10.00 Uhr