Pilgerherberge und Begegnungsstätte am Zittauer Jakobsweg
Wer immer in guter Absicht diese Schwelle betritt, er sei uns willkommen.
Aktuelles zur Corona-Pandemie
Herzlich willkommen: Unter Beachtung der aktuellen Corona-Notfall-Verordnung Sachsens öffnet das Pilgerhäusl ab 15. Jan. 2022 wieder. Wie heißen alle Pilger und Gäste willkommen.
 
Webseite für die Engelsberger Krippe
Neu: Seit 15. Januar können wir unsere schöne restaurierte Krippe interessierten Gästen zeigen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist das jedoch nur unter Beachtung der 2-G-Regel und nach vorheriger Anmeldung bei Pfr. Dittrich möglich Kontakt .
Einen ersten Eindruck gibt es auch auf der neuen Webseite. Viele Freude beim Erkunden: http://engelsberger-krippe.de/

Abgeschlossenes Projekt: Im Jahr 2020 ließ der Pilgerhäuslverein das Zeissig-Grab auf dem Friedhof Hirschfelde restaurieren. Aus gutem Grund: Das Grab ziert eine Pilgerfigur, die kaum noch als solche zu erkennen war. Nun grüßt sie in neuer Frische die Pilger auf dem Zittauer Jakobsweg und alle, die sich an solch einem Glaubenszeichen erfreuen. Mehr
 
Nächste Veranstaltungen: Der für den 21. Jan. geplante Vortragsabend wurde auf den 26. Aug. verschoben. Für angemeldete Interessenten gibt es Führungen zur neu rekonstruierten mechanischen Krippe. Inwieweit die Kreuzwegandacht im März durchführbar ist, wird sich zeigen.
Mehr

Unser Kalender für 2022: 13 schöne Motive aus dem Umgebindeland (ab 30. Mai 2021 erhältlich) Mehr
 
Unser Buch: Bildband "Glaubenszeichen im Umgebindeland" Mehr
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN